Kunstnägel Tipps

Kunstnägel Ratgeber
Kunstnägel Information
Kunstnägel Fotos
Kunstnägel Bilder
Kunstnägel Galerie
Kunstnägel Voraussetzung
Kunstnägel Hersteller
Kunstnägel Zubehör
Kunstnägel selber machen
Kunstnägel entfernen
Tipps für Kunstnägel
Nagelpiercings & Muster
Warum künstliche Nägel?

Nagelbett Entzündungen
Tipps bei Nägelkauen

Erfahrungen und Leserbriefe

Zweifel bei Kunstnägel

Themenrelevante Webseiten

Frisuren Bilder
Hochzeitsfrisuren

Kontakt

Datenschutz
Impressum

Kunstnägel selber machen

Kunstnägel und auch deren Pflegezubehör sind überall im Handel erhältlich, um sich künstliche Fingernägel auch selber machen zu können.

Kunstnägel selber machen
© Thaut Images - Fotolia.com

In der Drogerie finden sich viele diverse Kunstnagel-Modelle wieder, wie auch der Online-Handel ein großes Sortiment aufzuweisen hat. Komplettsets, welche ebenfalls eine UV-Lampe zum Aushärten der Kunstnägel mit Gel beinhalten, sind ebenso online zu erstehen.

Sicherlich ist es dabei allerdings ratsam, sich vorher zu erkundigen, welche Variante sich für den eigenen Nagel als die Beste erweist, denn jeder Fingernagel reagiert anders auf die diversen Methoden.

Was denken andere über das Selbermachen von Kunstnägel?

Ebenso empfehlen wir allen Leserinnen, die echtes Interesse daran haben künstliche Fingernägel selber zu machen, unsere Rubrik Erfahrungen und Meinungen gewissenhaft zu lesen. Dort finden Sie nämlich sehr interessante Beiträge zum Thema Kunstnägel selber machen. Vielleicht sind Sie im Moment in einer ähnlichen Lage und können sich mit der einen oder anderen Meinung sehr gut identifizieren.

Besuchen Sie zuerst ein Nagelstudio, bevor Sie Ihre Kunstnägel selbermachen

Sicherlich ist es empfehlenswert, sich vor einer Modellage mit Kunstnägeln von einem Fachmann oder einer Fachfrau beraten zu lassen, denn gerade beim Aufrauen des Naturnagels, welches ganz zu Anfang gemacht werden muss, können schon Probleme entstehen, wenn der Naturnagel mittels einer Feile zu stark aufgeraut wird.

Nagelpilz durch schlechte Hygiene im Nagelstudio

Auch ist die Gefahr gegeben, dass man an ein Studio gerät, welches es mit der Hygiene nicht so genau nimmt und bereits genutzte Utensilien, wie Feilen ein weiteres Mal bei einem anderen Kunden nutzt, sodass hier die Möglichkeit besteht, dass man sich mit einer Nagelerkrankung, wie Nagelpilz infizieren kann. Dies ist sicherlich nur auf einzelne Fälle zurück zu führen, allerdings hat es oberste Priorität, ein wirklich professionelles Nagelstudio aufzusuchen, sofern man sich für eine Modellage mit Kunstnägeln entscheidet, denn auch ungelernte Fachkräfte können hier und da einen Nagel zu stark abfeilen, sodass sich schmerzhafte Entzündungen bilden können.

Ein Besuch im Nagelstudio sollte regelmäßig erfolgen

Des Weiteren ist es notwendig, die Kunstnägel regelmäßig selbst oder durch die Hände einer Fachperson pflegen zu lassen. Da der Naturnagel weiter wächst, so ist ein stetiger Besuch in einem Nagelstudio unumgänglich, sofern man selbst auf dem Gebiet der Nagelmodellage Laie ist.

Wer ein wenig Geschick aufweist, der kann allerdings schnell das Feilen und anschließende Modellieren eines Naturnagels mit Kunstnägeln erlernen und ebenso das Auftragen des Gels oder auch der anderen Varianten, welche sich bieten. Sicherlich lässt sich auf diese Weise ein Teil der nachhaltigen Kosten für das Nagelstudio sparen, wenn man im Besitz eines Komplett-Sets für Nagelmodellage ist.